Sportanlage

Sportanlage

Auf einem Teil des Geländes, auf dem von 1694 bis 1813 das Schloss Salzdahlum mit seinem großen Barockgarten stand, finden Sie heute

  • die Sporthalle,
  • 2 Fußballplätze mit Flutlicht und
  • 3 Tennisplätze mit überdachter Terrasse
    für den Schul- und Vereinssport, sowie

  • 2 Beachvolleyballplätze,
  • den Hartplatz mit kleinen Toren, Basketballkorb und Unterstand,
  • einen Rasenbolzplatz,
  • eine Tischtennisplatte,
  • eine Kletterwand,
  • die Leichtathletikanlage mit 100m-Laufbahn, Weitsprunggrube und Kugelstoßanlage
    auch für Ihre vereinsunabhängige Freizeitgestaltung und Fitness, und

         die Geschäftstelle, die Schießanlage des Schießclubs Salzdahlum und die Gaststätte "Sportheim Salzdahlum".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fotos: privat