Neue Schränke in der Halle

Lange schon wurden sie erwartet und unangemeldet standen sie plötzlich da: Zwei neue Stahlschränke!

Mit einem mitternächtlichen Hilferuf mobilisierte Rudi Stein, Abteilungsleiter Turnen, binnen 34 Stunden 20 erwachsene Helfer und 10 unterstützende Kinder jeden Alters um die grauen, defekten Umgetüme gegen neue blaue Schränke mit praktischen Schiebetüren auszutauschen. In 75 Minuten wurden die alten Schränke ausgeräumt und abtransportiert, inzwischen die neuen Schränke komplettiert, ausgerichtet und eingeräumt. Nebenbei wurden sämtliche Bälle kontrolliert und aufgepumt, während die Kinder eine aktive Stunde in der Halle verbringen konnten. Nun stehen die Materialien wieder in ansprechender, übersichtlicher Form allen Hallennutzern zur Verfügung. Vielen Dank an die Helfer. So macht Arbeit richtig Spaß!