Ein Auftakt nach Maße in die Rückrunde

Ein Auftakt nach Maße in die Rückrunde

Mit dem 14.04.2018 begann für uns der Auftakt in eine kurze aber knackige Rückrunde. 

Es wartete mit der JSG Oderwald 2. Mannschaft eine lösbare Aufgabe auf uns. In den ersten fünf Spielminuten war uns allerdings der fehlende Spielrhythmus anzumerken. 

Dann gelang uns in der 6. Spielminute der Knotenlöser. Mit einer schönen Ballstafette durch das Mittelfeld kam der Ball im Strafraum auf die linke Seite und konnte mit einem trockenen Schuß flach im Tor untergebracht werden. Nun lief der Ball deutlich besser. Zählbares sollte bis zur 16. Minute allerdings nicht herausspringen. Dann allerdings fasst die identische Situation wie beim ersten Tor. Es stand 2:0 und in der folgenden Minute konnten wir, dank einer feinen Enzelleistung, auf 3:0 stellen. 

In Spielminute 21. lenkte ein Spieler der JSG den Ball unglücklich ab und es stand 4:0. Meinen Spielern war nun die Spielfreude anzumerken. Der Ball lief weiterhin gut in unseren Reihen, auch wenn nach fast 6 Monaten in der Halle noch nicht alles klappte. Es war ein Angriff über die linke Seite der vom Gegner noch geklärt, aber dann wunderbar mit einem satten Schuß zum 5:0 Halbzeitstand im Tor untergracht wurde. 

Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der ersten. Auch hier brauchten ein wenig um wieder in den Flow zu kommen... Allerdings setzte uns die JSG Oderwald II nicht wirklich unter ruck oder sorgte für große Gefahr vor unserem Tor. 

Mit 4 Toren innerhalb von vier Minuten legten wir endgültig den Grundstein für einen nie gefährdeten Auswärtssieg. Mit zwei weiteren schön herausgespielten Toren in der 47. und 49. Minute stellten wie den 11:0 Endstand her. 

Ein prima Rückrundenstart, aber auch nicht mehr denn die wirklichen Brocken kommen erst noch.